Download Aktivierende Soziale Arbeit mit nicht-motivierten Klienten: by Gerd Gehrmann,Klaus D. Müller PDF

By Gerd Gehrmann,Klaus D. Müller

Fördern und Fordern in die Praxis der Sozialen Arbeit umsetzen

Die Kürzung von Mitteln führt zu erschwerten Bedingungen für Sozialarbeiter. Umso mehr tritt die methodische Frage des Motivierens und Aktivierens in den Mittelpunkt jedes erfolgsorientierten Handelns in der Sozialen Arbeit.

Das Handbuch Aktivierende Soziale Arbeit mit nicht-motivierten Klienten bietet praktische Arbeitshilfen zum erfolgreichen Umgang mit nicht-motivierten Klienten, Checklisten, Konzeptvergleiche, Diskussion von Schlüsselfragen, Formulierung von Kontraktbildung und Zielvereinbarung.

Charakteristika und Grundlagen einer "Motivierenden Sozialen Arbeit"
Ausgewählte Techniken für die Arbeit mit nicht-motivierten Klienten
Aktuelle Konzepte am Beispiel der Sozialraumorientierung und neuen Steuerung
Erfahrungen und Beispiele aus der Praxis der aktivierenden Familienarbeit

Show description

Read Online or Download Aktivierende Soziale Arbeit mit nicht-motivierten Klienten: Mit Arbeitshilfen für Ausbildung und Praxis (German Edition) PDF

Best social work books

Immigration Worldwide: Policies, Practices, and Trends

The convenience of transportation, the hole of foreign immigration rules, the turning out to be refugee events, and the expanding measurement of unauthorized immigrant populations recommend that immigration world wide is a phenomenon of maximum significance to pros who advance regulations and courses for, or supply companies to, immigrants.

Persönliche Assistenz bei körperlich behinderten Menschen im Modell der 24-Stunden-Assistenz aus Sicht der Assistenten (German Edition)

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,7, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, Sprache: Deutsch, summary: Für meine Diplomarbeit wollte ich ein Thema erörtern, welches mich interessiert, mich auch privat beschäftigt und mit dem ich mich identifizieren kann.

Beteiligung des sozialen Umfelds im Täter-Opfer-Ausgleich: Leitfaden für die Mediation - Reihe Jugend und Familie (J 12) (German Edition)

Konferenzen zur Beteiligung des sozialen Umfelds von beschuldigter und geschädigter individual sind eine erfolgreiche Methode im Täter-Opfer-Ausgleich. Der Leitfaden bietet einen Einstieg in das Konzept und die Durchführung von Konferenzen. Fallbeispiele, Checklisten, Moderationshinweise u. a. erleichtern die Umsetzung in die Praxis.

Community Quality-of-Life Indicators: Best Cases VII: 7 (Community Quality-of-Life and Well-Being)

This e-book is the 7th quantity in a chain masking top practices in neighborhood caliber of existence symptoms. The case reports and research during this quantity display how group signs tasks this day function inside a necessity to magnify the voice of deprived groups, heavily discover the expanding use of data know-how, produce confident neighborhood swap and maintain those efforts through the years.

Extra resources for Aktivierende Soziale Arbeit mit nicht-motivierten Klienten: Mit Arbeitshilfen für Ausbildung und Praxis (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 28 votes